Erfolgreicher Wettkampfsamstag mit großer Offenthaler Beteiligung beim Obedience und Rally Obedience.

Erfolgreicher Wettkampfsamstag mit großer Offenthaler Beteiligung beim Obedience und Rally Obedience.

Am Samstag, den 21.06.2014 fand auf unserem Platz ein Event der besonderen Art statt.
Morgens eine Obedience Prüfung und nachmittags ein Rally Obedience Turnier.

Bei allerschönstem Wetter und nicht zu heißen Temperaturen traten die hoch motivierten Teams
des VdH Offenthal an und wurden mit vielen vorzüglichen Wertungen belohnt.

Im Obedience in der Beginnerklasse sind angetreten:

Waltraut mit Darian – vorzüglich und Aufstieg in Obedience Klasse 1
Bettina mit Tilla – vorzüglich und Aufstieg in Obedience Klasse 1
Emilia mit Motte – gut
Beate mit Abraxas – gut

In Obedience Klasse 1 aus der Trainingsgruppe ist angetreten:

Charlotte mit Puc – gut

 

Am Nachmittag beim Rally Obedience sind aus unserer Trainingsgruppe angetreten:

in der Beginnerklasse

Charlotte mit Puc – vorzüglich mit 96 Punkten und Aufstieg in RO Klasse 1 (Jugendtagessieger)
Christine mit Leo – vorzüglich mit 95 Punkten und Aufstieg in RO Klasse 1
Gunda mit Leo – vorzüglich mit 94 Punkten und Aufstieg in RO Klasse 1
Bettina mit Tilla – vorzüglich mit 92 Punkten und Aufstieg in RO Klasse 1
Waltraut mit Darian – vorzüglich mit 91 Punkten und Aufstieg in RO Klasse 1
Beate mit Abraxas – gut mit 70 Punkten

und in der Klasse 1

Emilia mit Motte – sehr gut mit 81 Punkten
Vivian mit Wookie – sehr gut mit 83 Punkten

 

 

Wir danken Richterin Cornelia Hupka und Steward Hildegard Behrens für faires Richten und angenehmes Leiten.
Ein besonderer Dank geht an die unermüdlichen Helfer auf und jenseits des Platzes ohne die diese Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.

Die Ergebnisse beider Veranstaltungen gibt es hier:

Rally-Obi-Offenthal-21.06.2014

Obi-Offenthal-21.06.2014

Ralley Obedience Erfolge am 24.5. beim RSGV-Arheiligen

Am Samstag den 24.05.14 hat sich ein kleiner Teil der Rally Obedience Gruppe zum RSGV DA-Arheilgen aufgemacht.

Die Gruppe ging mit insgesamt 6 Teams an den Start. Gestartet wurde von uns in den Klassen 2, 1 und Beginner.

Zuerst meisterte Mareike mit Puc das erste Mal den anspruchsvollen 2er Parcour und wurde hierfür mit einem sehr gut belohnt.

Als nächstes ging Vivian mit Wookie in Klasse 1 an den Start. Mit der überfreudigen Wookie war allerdings an diesem Tag kein Parcour zu laufen.

Silke mit Halycon fehlten bei einem tollen Lauf, ebenfalls in Klasse 1, nur ein einziger Punkt zum perfekten Ergebnis. Belohnung war ein „vorzüglich“ mit 99 Punkten.

Mareike mit Motte kostete ein einziger kleiner Fehler leider die ganze Wertung.

Mit Abby hatte Vivian dann bei den Beginnern einen ruhigen routinierten Durchgang und konnte mit einem gut abschließen.

Zum Abschluß lief die jüngste Teilnehmerin im ganzen Starterfeld Charlotte mit Puc in der Beginnerklasse.
Ganz sicher und sehr schön erreichte dieses Team ein „sehr gut“ mit 85 Punkten und einen tollen 3. Platz in der Jugendwertung.

Großartige Erfolge im Rallye Obedience

RO_Bild (1)

 

Am 03.10.13 machte sich ein Teil der Rally Obedience Gruppe zu ihrem ersten gemeinsamen Wettkampf zu den Agility Freunden Hanau auf.

Bei herrlichem Wetter war die Stimmung gut und natürlich auch ein wenig aufgeregt, vor dem ersten Start. Das 60 Teams starke Teilnehmerfeld wurde gut gelaunt gerichtet von Angelika Schröder und alle 6 Teams der Gruppe waren sehr erfolgreich.

Vivian mit Wookie „V“ , Aufstieg in Klasse 1

Waltraut mit Darian „sg“

Silke mit Halycon „V“, Aufstieg in Klasse 1

Mareike mit Motte „sg“

Mareike mit Puc „V“, Aufstieg in Klasse 1

Silvia mit Abby „V“, Aufstieg in Klasse 2

Einen besonderen Erfolg hatte Silke mit Halycon, sie wurde mit hervorragenden 99 Punkten (von möglichen 100 Pkt.) Tagessieger in diesem großen Teilnehmerfeld.

Am darauffolgenden Sonntag den 06.10.  stand noch ein weiteres Turnier, diesmal in Altrip an und bei nasskaltem Herbstwetter konnten noch weitere Erfolge verbucht werden.

Vivian mit Wookie „V“

Mareike mit Motte „sg“ und mit Puc „V“, Aufstieg in Klasse 2

Emilia mit Motte „V“ und Aufstieg in Klasse 1

Emilia wurde mit Motte mit tollen 93 Punkten Sieger der Jugendbeginnerklasse und erhielt als einziger Jugendlicher im  Teilnehmerfeld ein „vorzüglich“.

 

Wir gratulieren Allen zu diesen großartigen Erfolgen und drücken die Daumen fürs nächste mal!