Wir über uns

Am 16. Februar 1962 wurde der VdH Offenthal von 15 Hundesportlern gegründet, zunächst mit Anschluß an den Rhein-Mainischen-Landesverband.

Auf dem Vereinsgelände, ursprünglich ein alter Sportplatz, wurde 1962 bereits ein Vereinshaus errichtet. Das weitläufige 10.000 qm große Gelände, mit mehreren Plätzen, ist Eigentum des Vereins.

Im Jahre 1972 gab es schon 160 Mitglieder von denen einige hundesportliche Erfolge vorweisen konnten.

Auch heute finden wie damals gesellige Veranstaltungen auf dem Gelände des VdH Offenthal statt. Hierzu zählt jedes Jahr wieder unser Vatertagsevent , sowie natürlich in der Vergangenheit  Landesmeisterschaften im THS, die Deutsche Meisterschaft im Agility 2011, die Paralympics und der Tag des Hundes.

Im Jahr 2012 feierte der Verein dann sein 50jähriges Bestehen mit einem großen Fest sowie der Ehrungen langjähriger Mitglieder.